Schmetterlinge in weiß
Main

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Kategorie


Themen



Freunde



Links



Nightlife - Männer sind keine Schweine, sondern Ziegen...

Nach einiger Zeit konnte ich gestern endlich mal wieder das Nachtleben in Wien mit einer Freundin erkunden. Unsere bevorzugten Locations sind kleinere Clubs und Bars, riesige Discotempel (like Praterdome) versuchen wir eher zu vermeiden.

Nachdem wir, wie gesagt, schon länger nicht mehr in unseren Lieblingsclubs waren gab es dort viel neues zu bestaunen - zum Beispiel die am 1. Juli eingeführte Trennung von Rauchern &  Nichtrauchern (ja meine lieben Leser aus Deutschland - bei uns darf in Discos noch großflächig geraucht werden und nicht nur in kleinen Eckchen  ) Doch am meisten enttäuscht waren wir von unserem Lieblingsbarkeeper, der nun anscheinend zu arrogant geworden ist um Leute zu bedienen die weniger als 20 Shots gleichzeitig bestellen. Schade.

Am deprimierensten von allem war jedoch die Auswahl an Männern, die Vielfalt war zwar groß (vom 'Nerd' bis hin zum solariumgebräunten, EdHardy-Kapperl tragenden Krocha war alles dabei) aber ernüchternd.
Nach guten 3 Stunden dann aber endlich durch Zufall einen Mann gefunden der 'normal' zu sein schien - wirklich lieb und charmant, gut aussehend und humorvoll. Durch Zufall deshalb, da ich ihn in einer kleinen Bar getroffen habe in die wir eigentlich nur gegangen sind, da wir eigentlich einen anderen Club gesucht hatten und uns unterwegs so kalt wurde, dass wir uns dort kurz aufwärmen wollten. Lief  eigentlich soweit alles gut, wir haben uns prima verstanden, das Flirten machte Spaß und deshalb zog ich noch mit ihm und seinen Freunden in den nächsten Club weiter.

Irgendwann meinte er, er geht kurz auf die Toilette und ich habe mich solange mit einem seiner Freunde unterhalten. Der sagte mir ganz unverblümt:
"R. ist eigentlich immer der Frauenmagnet - egal wo wir hingehen, er hat immer sofort Frauen um sich geschart. Nur seit er eine Freundin hat ist das nicht mehr so - in einer Beziehung ist er treu."
Erst mal kurz sprachlos fand ich dann aber zum Glück schnell meine Stimme wieder und sagte nur:
"Treue Männer sollten anderen Frauen aber nicht am Arsch greifen, sag ihm das mal." hab mich umgedreht und seinen Freund mit einem verdutzten Gesichtsausdruck alleine stehen lassen.
Am Weg hinaus traf ich noch auf R., flüsterte ihm beim vorbeigehen ins Ohr "Dein Freund hat mir interessante Geschichten über dich erzählt. Ein schönes Leben noch." und bin gegangen.

Was ich von dem Abend gelernt habe? Einen sehr weisen Spruch, ich kann mich nur leider nicht mehr erinnern wer ihn mir anvertraut hatte. Nämlich:

"Männer sind keine Schweine, sondern Ziegen. Schweine sind viel zu reinlich."

Doch es gibt da noch einen ganz besonderen Mann. Auf ihn kann ich mich IMMER verlassen. Egal wann ich zu ihm komme - und sei es noch so spät - er schenkt mir wärme, ein offenes Ohr und leckeres Essen - Der Pizza-Mann von der Ecke.

Mary

kabinenparty - geht scho gemma vulgas
kabinenparty - he wos mochst denn du da?
kabinenparty - mei kabine is supa
kabinenparty - geht scho schimm ma no ans ufa
(Skero - Kabinenparty)

9.10.10 14:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
myblog.de


Design by Angieme